· 

Skirollerstrecke Johanngeorgenstadt

Johanngeorgenstadt befindet sich auf einer Höhe von 780 m ü. NHN im Westerzgebirge unmittelbar an der Grenze zur Tschechischen Republik. Mit ihrer unmittelbaren Lage am Erzgebirgskamm ist sie im Winter Ausgangs- bzw. Endpunkt der Kammploipe. Diese führt auf 36 Kilometern bis ins vogtländische Schöneck und gehört zu den wohl schönsten und auch schneesichersten Loipen Deutschlands.

In der schneefreien Zeit steht den nordischen Skisportlern in Johanngeorgenstadt eine Skirollerstrecke zur Verfügung, die vom ansässigen Wintersportverein WSV 08 Johanngeorgenstadt betrieben wird. Diese hat eine Länge von 1.220 m. Ausgangspunkt für eine Trainingsfahrt ist das Loipenhaus mit angeschlossener Parkmöglichkeit. Das Profil der Rollskistrecke weißt keine großen Höhenunterschiede, womit sie auch von Freizeitsportler optimal genutzt werden kann.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.