22. Beuchaer Rollskilauf

Über 100 Teilnehmer konnten die Veranstalter vom ESV Lok Beucha bei einem der letzten Rollskiwettkämpfe in diesem Jahr am Start begrüssen.

Perfekte äußere Rahmenbedingungen mit strahlend blauen Himmel und trockener Rennstrecke bildeten die Grundlage für spannende Wettkämpfe in den verschiedenen Altersklassen.


So gab es im Hauptrennen bei den Herren über 4 Runden ein hochspannendes Finish, was Dirk Mannewitz von der TSG Schkeuditz mit nur 1s Vorsprung vor Carsten Pump (SG Klotzsche) für sich entscheiden konnte.
Im Rennen der Damen triumphierte am Ende Anna Rockstroh vom SV Trebsen, die mit einer knappen Minute Vorsprung Nadine Krah vom gastgebenden ESV Lok Beucha auf Platz 2 verweisen konnte.

 

Download
Ergebnisse 2016
22. Beuchaer Rollskilauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.8 KB