Rollski See-Runde Schladitz / "Bergvariante"

Die bereits vorgestellte Skiroller Runde um den Schladitzer See kann mit zusätzlichen Streckenabschnitten am Westufer profilierter und somit auch anspruchsvoller gestaltet werden. Auf dieser Seite des Sees befindet sich eine langgezogene Anhöhe, die mit kurzen aber knackigen Anstiegen aufwartet und für intensive Intervalle mit dem Rollski perfekte Bedingungen bietet.

Dort können je nach Trainingsinhalt unterschiedliche Schleifen gelaufen werden. Neben einem fast ununterbrochenen Auf und Ab können ebenso ruhigere und längere (Lauf-) Phasen eingebaut werden.
Als Ausgangspunkt kann dabei wiederum der Parkplatz am Rackwitzer Seeufer dienen. Von dort hat man ungefähr drei Kilometer zum „einrollern“, bevor man auf der gegenüberliegenden Seeseite die Anhöhe erreicht. 
Wer das Warm- und Auslaufen verkürzen möchte, wählt als Startort gleich das Dorf Wolteritz auf der Westseite des Sees. Dort befindet man sich direkt am Hügel und kann sofort den Puls in die Höhe treiben.

 

gerollert sind wir mit dem Rollski SR05 Skate von SRB

 

Streckendetails auf gpsies »

Rollski Wolteritz
Rollski Strecke Schladitz Wolteritz