Wolkser Rollskilauf 2017

Mit einem neuen Teilnehmerrekord ging der Wolkser Rollskilauf 2017 zu Ende. Insgesamt konnte Gesamtleiter Sven Hülße mit 125 Athleten die bisher höchste Starterzahl am Störmtaler See vermelden. Bei besten trockenen Wetterbedingungen mit 22°C und einer hervorragend präparierten Rollskistrecke gingen die Athleten auf fünf verschiedene Strecken an den Start.
Neben einem wundervollen Blick auf den Störmtaler See wartete der Skiroller Kurs mit bis zu 16%igen kurzen Anstiegen auf und verlangte den Sportlern einiges an Kraftreserven ab.

Im 16,8 Kilometer langen Hauptrennen der Herren gab es ein spannendes Finish, in dem sich der Altenberger Carsten Pump den Gesamtsieg vor Heinrich Hau aus Lanzenhain sichern konnte. Dritter im Männerrennen wurde Lokalmatador Christoph Schor aus Beucha. Den Gesamtsieg im Rennen der Frauen sicherte sich Rosa Zimare von der SG Klotzsche vor Marie Krauß vom Dorfchemnitzer SV.

 

 

Download
Ergebnisse Wolkser Rollskilauf 2017
2017_WolkserRollskilauf_Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 382.1 KB